Heinz Egli in den Nationalrat, weil ich Dinge beim Namen nenne!

   

Aufgewachsen in Bumbach/Schangnau und wohnhaft in Faulensee (Gemeinde Spiez), bringe ich als langjährige Führungskraft grosse Erfahrung in Wirtschaft, Sport und Politik mit.

 

Im Beruf als Leiter der Hauptgeschäftsstelle Thun Berner-Oberland der Visana möchte ich ein Wörtchen in der Gesundheitsversorgung mitreden. In meiner nebenberuflichen Tätigkeit als Bankpräsident der Raiffeisenbank Thunersee will ich mich vor allem für mehr Unternehmertum, gesunde Finanzen und mehr Eigenverantwortung einsetzen. Auf kommunaler Ebene bin ich derzeit als Gemeinderat und Vizepräsident für die Gemeinde Spiez tätig. Auf kantonaler Ebene war ich Parteisekretär der SVP Kanton Bern. 

 

Auch im Sport, insbesondere im Skisport, habe ich mitwirken können, sei dies in Clubpräsidien, OK-Präsidien, als Regionalverbandspräsident oder als langjähriges Mitglied des Präsidiums von Swiss-Ski. Auch im FC Thun als Vizepräsident konnte ich mich für den Sport einsetzen. 

 

2x auf jede Liste!

Mit zwei Weltrekorden mit Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde ist mir etwas Besonderes gelungen. Letztes Jahr konnte ich ferner als Co-Autor das historische Buch «Gold für die Schweiz. Die Sieger» erfolgreich herausgeben, es wurde bereits in der 2. Auflage nachgedruckt.

 

Gerne versetze ich Grenzen und wirke verbindend über die Parteigrenzen hinaus. Senden Sie  mich nach Bern, damit ich nachhaltig beweisen kann, dass Wirtschaftsthemen, politische Themen aber auch Anliegen der Gesundheit und des Sports ideenreich gestaltet und prägend umgesetzt werden können. 

 

Bitte unterstützen Sie meine Wahl in den Nationalrat!

 

Herzlichen Dank! 

 

Freundliche Grüsse 

 

Heinz Egli, BDP, Liste 7

www.bdp.info/be/de/wahlen2019/nationalratstammliste

www.bdp-spiez.ch