Heinz Egli

Geboren am 29. Januar 1962 in Bumbach/Schangnau auf einem kleinen Bergbauernhof. Nach der obligatorischen Schulzeit und nach einem Welschlandjahr Ausbildung zum Kaufm. Angestellten in Thun. Anschliessend Ausbildung zum Dipl. Gemeindeschreiber. Weitere Ausbildungen folgten (mehrjährige Kaderschule mit Leadership-Programm, Assekuranz, Sprachaufenthalte in Nizza, Fort Lauderdale und Malta). Verheiratet seit 13. Juli 1991 mit Sylvia Egli-Rupf, Schulische Heilpädagogin und Lehrerin. Hobbies: Skifahren (Skilehrer), Velofahren und Wassersport (Tätigkeit als Skipper auf Hochsee).

Leider keine Kinder. Hündin „Onya“.  

BERUFLICHE LAUFBAHN

- 1987 Mitarbeiter Berner Kantonalbank, Langnau i.E.

- 1998 Gemeindeschreiber und Finanzverwalter Oberstocken

- 2001 Geschäftsführer/Parteisekretär SVP Kanton Bern

- 2005 Partner/Stv. Geschäftsführer Mediapolis Kommunikationsagentur in  

   Bern (mit Standorten in Bern, Zürich und St. Gallen)

- 2007 Schweiz. Mobiliar-Versicherungen, Spiez, Verkaufsberater

- 2015 Helvetia-Versicherungen, Leiter Kooperationsmanagement Schweiz,

   Mitglied der Direktion

- heute Leiter der Hauptgeschäftsstelle der Visana Thun-Berner Oberland

AKTUELLE VR-MANDATE

- Präsident des Verwaltungsrates der Raiffeisenbank Thunersee

  (Bilanzsumme 1,2 Mia., 60 Angestellte)

FRÜHERE MANDATE

- Präsident des Berner Verbandes der    

  Raiffeisenbanken bis 2017

  (21 Raiffeisenbanken mit einer Bilanzsumme

  von 14 Mia., 700 Angestellte)

- Vizepräsident FC Thun bis 2012

- Mitglied des Präsidium Swiss-Ski bis 2008

- weitere Mandate in Wirtschaft und Sport 

Durch meine Berufstätigkeiten (Leitungsfunktionen in verschiedenen Tätigkeiten und Branchen, VR-Mandate, langjähriger Partner einer Kommunikationsagentur usw.), habe ich bewiesen, dass ich nicht nur anpacken und bewegen kann, sondern zielgerichtet die Tätigkeiten zum Erfolg führe.  

Als Bankpräsident ein Zahlenfreak!  

Führungsstark! 

Fokussiert! Ein Motivator! 

Als Gemeindeschreiber und Finanzverwalter (11 Jahre ) der Gemeinde Oberstocken, als ehemaliger Parteisekretär der SVP Kanton Bern und als ehemaliger Mitinhaber einer Polit-Kommunikationsagentur habe ich auf den verschiedensten Ebenen der Politik gearbeitet und meine Handschrift hinterlassen. Während vier Jahren (2012-2016) setzte ich mich als Mitglied des Grossen Gemeinderates von Spiez und als Mitglied der Finanzkommission intensiv mit der Gemeindepolitik auseinander. Von 2017 bis 2020 Gemeinderat von Spiez.

Sport verbindet! Sport gestaltet Menschen! 

Aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof in Bumbach/Schangnau hat mich das Skifahren schon  früh interessiert und ich wollte selber eine Skirennfahrerkarriere einschlagen, welche aber dann im Alter von knapp 17 Jahren aufgrund einer gravierenden Verletzung scheiterte. Insgesamt 30 Jahre stand ich im Skisport in den verschiedensten Funktionen am Berg: Ski-Clubpräsidien, Regionalpräsident, Techn. Delegierten von Swiss-Ski, OK-Präsident von regionalen, nationalen und internationalen Skirennen (Nordische Ski-Weltcuprennen in der Stadt Bern 2004), und zuletzt als Mitglied des Präsidium von Swiss-Ski während 8 Jahren. Diese uneigennützigen und ehrenamtlichen Tätigkeiten haben mir verschiedene Anerkennungen und Ehrenmitgliedschaften eingebracht. Im Sommer schwinge ich mich des öfters aufs Velo oder fröne mich dem Wassersport (Tätigkeit als Skipper auf Hochsee). Ebenso begeistern mich Spaziergänge, Wanderungen und Bergtouren. 

Unverbraucht! Perfekt vernetzt!

Durch die mannigfaltigen Tätigkeiten im unternehmerischen, wirtschaftlichen, politischen und sportlichen Bereichen bin ich regional, kantonal und national sehr gut vernetzt, was mir verschiedene Freundschaften eingebracht hat (Politiker, Sportler, Unternehmer usw.). 

Nebst Ausbildungen, Beruf und ehrenamtlichen Tätigkeiten seit dem 20. Altersjahr war ich Initiator und Organisator zweier Weltrekorde, welche erfolgreich und mit finanziellem Gewinn den Eintrag ins offizielle „Guinnessbuch der Rekorde“ geschafft haben (1999 und 2003). Meine Kreativität im Alltag beweist sich dadurch, dass nichts unmöglich ist! 

Nicht verwalten sondern gestalten! 

Kleiner Auszug aus dem Leben...

Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez

UNTERNEHMERISCH

Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez

VERNETZT

PRIVAT

Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez
Heinz Egli - BDP Spiez

SPORTLICH

Goldene Seiten des Skisports

Der Skisport erfreut sich in der Schweiz grosser Beliebtheit. Nicht zuletzt liegt dies an den Goldmedaillengewinnern, den Olympiasiegern und Weltmeistern, welche die Schweiz über die letzten Jahrzehnte zu Ruhm gebracht haben. Gold für die Schweiz porträtiert diese 47 Sieger in den alpinen Skiwettbewerben. Während das Buch Übersicht über die Leistungen, die geschichtsträchtigen Siegen der grossen Schweizer Skirennfahrerinnen und Skirennfahrer gibt, erzählt es auch von persönlichen Geschichten, Schicksalsschlägen und Erlebnissen. Gold für die Schweiz ist eine einmalige Zusammenstellung von Portraits legendärer Schweizer Skirennfahrerinnen und Skirennfahrer, welche die Schweizer Skigeschichte aufarbeitet.

Rezensionen

Das Buch kann direkt beim Werd und Weber Verlag AG, Gwattstrasse 144, 3645 Gwatt, Tel. 033 336 55 55 oder online unter www.weberverlag.ch oder per Mail an mail@weberag.ch bestellt werden. Preis Fr. 49.—.

 

Umfang: 224 Seiten, 22.4 x 28.5.cm, gebunden Hardcover. Mit 235 Abbildungen.

Kontakt

Heinz Egli  I  Riedweg 45  I  3705 Faulensee  I  Tel. 033 341 21 31  I  h.s.egli(at)bluewin.ch

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heinz Egli - BDP Spiez

Als Skipper vor Dubrovnik